biblio: Bücher für Lesetreff

Reinhard Ehgartner reinhard.ehgartner at biblio.at
Di Jul 7 11:03:45 CEST 2009


Liebe Christl,


ein schönes Thema, habt ihr da gefunden. Vielleicht könnte man in 
diesem Zusammenhang auf Adelbert von Chamisso hinweisen, der als 
Exilierter in die deutsche Literatursprache wechselte und in seinem "Peter 
Schlemihls wundersame Geschichte" in der Schattenlosigkeit ein 
märchenhaftes Bild für sein Fremdsein und sein Außenseitertum 
gefunden hat:
http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Schlemihls_wundersame_Geschichte

Eine ganze Reihe an AutorInnen, die ähnlich wie er von der 
Muttersprache in die deutsche Literatursprache gewechselt sind, findest 
du auf der Seite mit den PreisträgerInnen des "Adelbert von Chamisso-
Preises":
http://de.wikipedia.org/wiki/Adelbert-von-Chamisso-Preis


Wer mich persönlich beeindruckt hat:
Vladimir Vertlib wurde schon genannt;
Libuse Monikova: (klug, literarisch eindrucksvoll, bisweilen ein wenig 
durchgeknallt)
http://www.fembio.org/biographie.php/frau/biographie/libushe-monikova/

Jiri Grusa, Unterzeichner der Charta 77 und exilierter tschechischer 
Schriftsteller, hat in seiner "Gebrauchsanweisung für Tschechien" eine 
höchst liebevolle-ironische Darstellung seines Heimatlandes geboten:
Ein Interview mit ihm findest du in der bn 2/2002. 


liebe Grüße
Reinhard

.






Datum:   	Mon, 06 Jul 2009 22:33:21 +0200
Von:            	Christl  Stadler <christl.stadler at vol.at>
An:             	Biblioforum <biblio-forum at horus.at>
Betreff:        	biblio: B ü cher f ü r Lesetreff
Antwort an:     	Mailingliste des Oesterreichischen 
Bibliothekswerks
	<biblio-forum at biblio.at>
	<biblio-forum.biblio.at>
	<mailto:biblio-forum-
request at biblio.at?subject=unsubscribe>
	<mailto:biblio-forum-
request at biblio.at?subject=subscribe>

>    * biblio-forum Mailingliste *
> Antworten mit *Reply* gehen an alle Listenteilnehmer/innen
> 
> Für unsere Zischtig Morga Leserunde, die ins 13. Jahr geht,  suche ich
> für das kommende Lesejahr  Bücher von Immigranten, die in ihrem
> Gastland in der ³neuen²  Sprache auch über ihre Wurzeln/Heimatland 
> schreiben. (Einwandererliteratur wie David Albahari ³Mutterland²;  
> Catalin Dorian Florescu  ³Zaira²,  Marina Lewycka ³kurze Geschichte
> des  Traktors auf ukrainisch²; Dinaw Mengestu ³zum Wiedersehen der
> Sterne²).
> 
> Ich freue mich auf viele weitere Tipps!
> 
> 
> Christl Stadler
> 
> 
> 
> 
> -- 
> 
> 
> * * * * * * * * * *
> 
> biblio-forum: Anmeldung | Abmeldung | Archiv | Optionen:
> http://www.biblio.at/service/forum/index.html

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 
Projekt "Katalogisate online"
die Zukunft des Katalogisierens
unterstützt durch die UNESCO
www.katalogisate.at
__________________________

Österreichisches Bibliothekswerk
Das Forum katholischer Bibliotheken
Elisabethstraße 10  A 5020 Salzburg
Tel +43/ 662 / 8818 66  www.biblio.at
_____________________________




Mehr Informationen über die Mailingliste biblio-forum