biblio: Syposium zur Lesekultur in den Familien

Reinhard Ehgartner reinhard.ehgartner at biblio.at
So Jan 8 21:50:19 CET 2012


Liebe Kolleginnen und Kollegen,


das Thema der Lesefrühförderung in den Familien gerät auch in Österreich immer mehr in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Für Öffentliche Bibliotheken ist dies eine ungeheure Chance, ihre Kompetenzen im Bereich der Leseförderung und der lokalen Kulturarbeit einzubringen und gemeinsam mit anderen Partnereinrichtungen lokale Buchstart-Netzwerke aufzubauen. Die nächsten Entwicklungsschritte von "Buchstart: mit Büchern wachsen" laufen auf Hochtouren: s. www.buchstart.at  

Am 20. Jänner 2012 findet in Wien im Rahmen eines Symposiums ein internationaler Austausch zu diesem Thema statt:
http://www.lesenundschreiben.at/
Das Programm finden Sie im Anhang. Konferenzsprache ist Englisch, Anmeldefrist der 15. Jänner. 

Mit lieben Grüßen
Reinhard Ehgartner

  
___________________________

Österreichisches Bibliothekswerk
Elisabethstraße 10 . 5020 Salzburg 
T +43-662-881866  www.biblio.at



-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.biblio.at/pipermail/biblio-forum/attachments/20120108/099def13/attachment.html>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : Programme_20-Jan-2012_FamilyLiteracy.pdf
Dateityp    : application/pdf
Dateigröße  : 99092 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://lists.biblio.at/pipermail/biblio-forum/attachments/20120108/099def13/attachment.pdf>


Mehr Informationen über die Mailingliste biblio-forum